Spielleiter-Notizen

Plot:
-————————

Mai 2017:

Helden werden von Kopfgeldjäger gejagt

am Turm eines Magiers – untersucht eine zersplitterte Träne der Tanesh – treffen sie auf eine Priesterin des Nostradamus, welche einen Attentäter tötet.

Der Turm ist Teil einer Prophezeihung – er wird eine Weiche zum Guten stellen. (Forschungsergebnisse: Vermutung ein Fragment, verunreinigten elementaren Wassers (Salzig), zersplittert Form eines Daumengroßen Tropfens, durchzogen von reinster Magischer Kraft, strahlt etwas wärme ab und belebt Pflanzen in der Nähe). Ein ganzes wäre sehr sehr mächtig.!

Magister Eredur Dirthavaren Trauerstein

Kopfgeldjäger

Assassine


X !Ein Dunkelelf (der Blutadler selbst& Cult oder “der Dunkle” wenn das Orakel auf ihn referenziert) will aufsteigen und zum Gott der Elfen werden!
Xx Blutadler ist die Art wie er Opfer ausbluten lässt: Wirbelsäule freilegen und die Rippen lösen und auseinander ziehen. —Gruppen Wappen: weißer Blutadler auf Blutrotem Grund
Xx Hat nichts mit Dämonen zu tun!?!
Xx Dafür möchte er eine alte Prophezeiung aktivieren -die quasi von den Göttern vergessen / unaktiviert herumliegt, um das zu bewerkstelligen muss er diverse Dinge tun. Ausserdem muss ER derjenige Sein, für den dann in der ausgelösten Prophezeiung erwählt wird!
XXX hat von der Möglichkeit dieser Prophezeiung von einem der Götterkinder gehört?? -
Mia Math oder Dormiath?!
XXX Sucht ein anderes Götterkind, um etwas damit zu machen (Hat göttliches Blut in sich, wirkt Wunder o.ä. == ist ggfs. Priester eines Götterkindes)
Xx Hat ein Artefakt, dass seine Seele schützt (Hokrux/ Lichwerdung lässt grüßen) und ihn quasi untötbar macht. —> Blutmagie kann ihn nicht töten & Seine Seele nicht korrumpieren → Daher behält er auch sein normales Aussehen!
XXX Braucht ein Elfen-Orakel zur Aktivierung der Prophezeiung→ deswegen ggfs. auch Gareth entführt? Weil er einer der 3 Kandidaten ist die DAS Orakel beerben könnten, wenn dieses stirbt? (Entsprechende Weissagung existiert bereits in der Kirche, welche deshalb er von der Kirche überwacht wird, sobald sie ihn finden)
Xxx Wollen DAS Orakel Töten, sobald sie in Position / Bereit sind, wobei (Crossover) auch die Feinde der alten Prophezeiung das Orakel töten wollen!!!!!!!!!! Die Blutadler schützen also aktuell NOCH das Orakel!
X DAS Orakel hat Nachrichten zu allen geschickt, um Gareth zu schützen/ finden. Nur wird er vorher vorher von Dunkelelfen abgegriffen. (Handlanger unter einer jungen Adligen (Anhängerin des Blutadlers)
X Gareth sollte zuerst zu einem Agenten des ORAKELS und danach seine Gefährten kennen lernen -Leider ist der Agent von den Blutadlern ermordet worden und die haben seine Stelle eingenommen, da sie so einen der potentiellen Kandidaten des ORAKEL-Nachfolgers schon frühzeitig kennenlernen
X Der Wirt hat eine Gruppe bemerkt die nach dem Eiselfen (seinem Gast) suchte und diesen mit nahmen. Sie hatten ein Papyrus dabei (Könnte man ggfs noch finden, weil sie es nicht mitnehmen werden weil es sie verrät, wird vermutlich angebrannt/ verbrannt sein)-Wie bekommt man das trotzdem hin? Nachforschen? Magie (Hellsicht), Magische Spuren verfolgen?
X Durch das Papyrus finden sie die Hütte des Agenten und seine Leiche. Im Haus finden sie entschlüsselte Korrespondenz über Gareth zwischen Agenten und DEM Orakel! Und dass er dringend vor dem Dunklen geschützt werden muss und ihn zu dem Gasthof vor 3 Tagen gebeten hat hat (alles bereits Entschlüsselt)
Eine noch unverschlüsselte Botschaft liegt noch rum -mit Nachforschen/ Wissen Schrift kann man sie ggfs. entschlüsseln (Entschlüsselung durch Beispiele leichter, Kode ist auch findbar, wenn man danach gut sucht) Dort steht drin, dass sie Gefährten gesehen hat (die verschiedensten Elfen) und sie zu seinem Schutz her bitten wird (zum Abenteuerstart), welche alle noch wichtige Rollen in der Geschichte des Volkes spielen (können), wenn die Weichen richtig gestellt werden und sie ihr volles Potential entfalten können, da sie fürchtet aber, dass “der Dunkle” versucht jeden Ihrer Schritte zu seinem Vorteil auszunutzen/ pervertieren.
Am Haus lassen die Blutadler einen Spion zurück (Magisch, Tier oder Person??) Den man folgen/ befragen kann. Ein Anwesen eines hiesigen Hochelfen Adligen wird vom Kult & geheuerten Handlangern gerade bewohnt, samt Wachen. Der Adlige selbst hat keine Ahnung (seine Cousine ist die Böse). Sein Name ist “Afiras von Hohenhain” Ihrer weil verheiratet: “Silhanna von Ehrenbaum”, Ihr Gatte: “Ritrus von Ehrenbaum” ist ein Mitglied des Stadtrats der Elfenhauptstadt (einer von 12))
Es ist “bekannt”, dass er und seine Gattin sich nicht mehr viel zu sagen haben. Ihr war langweilig und er ist Politiker.
Gareth sitzt in einer Zelle im Keller.

Der Agent wird sich aufgeregt haben, dass das Orakel so viele Steine (Der Name für mögliche Schicksalsbringer, weil sie sichtbare/ spürbare Wellen in der Zukunft der Welt generieren können) zusammenholt. Sie wird entgegnet haben, dass sie nur diese “kennt”, weil sie sonst nur zu Leuten von der Kirche kontakt hat -und er (ihr Bruder) ja wohl kaum irgendwen unbekanntes zum Schutz eines Steins/ Schicksalsbringers abstellen würde…. "meine Feinde sind unzählig. Wenn ich meine Truppen verteile werden nicht alle mit einem Schlag geschlagen, aber sie werden kaum mehr ausrichten können. Einige wenige Orte und Zeitpunkte sind wichtiger als die absolute Dominanz, die sie leider ihren unterschiedlichsten Feinden überlassen muss.

Elfenstadt: Arlathvhen “Für die Fürsorge des Volkes”

Spielleiter-Notizen

Zeitenwende dennisreinke dennisreinke